Radiofrequenztherapie

Behandlung

Radiofrequenztherapie für ein straffes Gesicht und einen schlanken Körper.

Radiofrequenz-
therapie

Behandlung

Radiofrequenztherapie für ein straffes Gesicht und einen schlanken Körper.

Radiofrequenztherapie

Radiofrequenztherapie für ein straffes Gesicht und einen schlanken Körper.

Hautstraffung

Die Radiofrequenz Behandlung in der Kosmetik ist nicht invasiv, schmerzfrei und sorgt für sichtbare Behandlungseffekte. Im Gesichtsbereich können insbesondere stark gealterte, hängende Hautpartien wirkungsvoll behandelt werden. Besonders gute Erfahrungen wurden bei der Behandlung von sportresistenten Problemzonen gemacht. Hartnäckige Fettpölsterchen – wie man sie beispielsweise oft in der Bauchregion hat – können sich schneller abbauen und die Haut wird durch die Wärmebehandlung zusätzlich gestrafft. Klinisch wurden in Arealen mit einer dickeren Hautstruktur die besten Ergebnisse erzielt. Aufgrund der schlecht leitenden Eigenschaften der Adipozyten im Unterhautfettgewebe konzentrieren sich die Radiofrequenzwellen hauptschlich im dermalen Bereich, da wo das Kollagen sitzt. Deshalb eignet sich die Radiofrequenzbehandlung besonders gut auch für den Körperbereich.


Wirkung der Radiofrequenzbehandlung

Die eingesetzten Radiowellen erwärmen durch Schwingungen die Wassermoleküle dermaler Hautschichten. Gealterte Kollagen- und Elastin Fasern werden durch die gezielte Erwärmung revitalisiert. Durch die Wärme werden Hitzeschutzproteine induziert, die zu einer Kollagenneubildung und Kollagenreorganisation führen. Die sichtbaren Erfolge resultieren aus Gewebefestigung bei erschlafften Hautarealen nach mehreren Behandlungen. Insbesondere schwer zu behandelnde Indikationen wie Konturenverlust, Doppelkinn, Elastizitätsverlust im Gesichts-, Hals-, Dekolleté- und Körperbereich können gezielt und effektiv behandelt werden.

Technologie und Wirkung

Das Handstück besteht aus mehreren Elektroden, die als Sender und als Empfänger fungieren. Während der Behandlung wird ein elektromagnetisches Feld aufgebaut, welches in der Haut in Wärmeenergie umgewandelt wird. Es kommt zu einer lokalen, selektiven Erwärmung.

Adipozyten (Fettzellen) reagieren relativ schnell auf physikalische Veränderungen, wie. z.B. Temperatur. Deshalb kann ein beschleunigter Fettabbau nachgewiesen werden. Durch die selektive Erwärmung in der Dermis verändern sich auch die Kollagenfasern. Sie werden über unsere Fibroblasten neu strukturiert und wieder aufgebaut – hautstraffende Effekte können entstehen. Denn gerade im Alter verschiebt sich das enzymatisch gesteuerte Gleichgewicht zwischen Auf- und Abbau des Kollagens in Richtung Abbau. Kollagene Fasern verkleben und sind weniger elastisch.

 

Behandlung

Mit der modernen Radiofrequenztherapie lässt sich das Hautbild verbessern und Stress- oder Alterserscheinungen der Haut sanft und mit geringem Zeitaufwand mildern.
Die Therapie mittels Radiofrequenzenwellen umfasst mehrere Sitzung über einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen, in einem Abstand von mindestens sieben Tagen. Tatsächlich gibt es keine Nebenwirkungen, da die Behandlung mit Radiofrequenzwellen als besonders schonend gilt und ist für alle Hauttypen geeignet.

Preise

Gesicht:
70,-€

Gesicht und Hals:
80,-€

Gesicht, Hals und Dekolleté:
90,-€

4 Wochen Kurpreise möglich