Ausbildung zur Kosmetikerin

Berufsbegleitende Ausbildung

Kosmetik

Berufsbegleitende Ausbildung zur Kosmetikerin


Sie suchen eine berufsbegleitende Ausbildung, bei der Sie Ihren bestehenden Job weiterführen können? Dann ist dieses Modell besonders gut für Sie  geeignet. Unser Ziel ist es, in dieser Zeit viel Praxiserfahrung zu erlangen. Daher erhalten Sie nach Anmeldung unser Theorieskript, welches Sie im Heimstudium vor Beginn durcharbeiten. Natürlich besprechen wir während der einzelnen Module die wichtigsten Punkte noch einmal. Während der Zeit des Heimstudiums erhalten Sie ein wöchentliches Telefoncoaching, wo wir auf Ihre wichtigen Fragen eingehen.

Diese Ausbildung ist in 6 Module aufgeteilt. Die einzelnen Module sind zeitlich wie folgt gegliedert – pro Monat ein Modul.

Freitag – 10 bis 14 Uhr
Samstag und Sonntag – 10 bis ca. 17 Uhr
Maximal 6 Kursteilnehmer – daher ist eine intensive Betreuung gewährleistet.

Seminarinhalt:

● Hygienevorschriften
● Haut, Hautanhängsel, Hautmakel, Anamnese
● Hauttypbestimmung und Behandlungsabläufe
● Reinigung und Peeling
● Masken und Packungen
● Ampullen und Wirkstoffe
● Massage – Gesicht, Hals und Dekolleté
● Augenbrauen zupfen und formen
● Augenbrauen und Wimpern färben
● Tiefenreinigung
● Enthaarungsmöglichkeiten
● Inhalstsstoffe
● Spezialmasken
● apparative Kosmetik und deren Integration in den Behandlungsablauf

Ihre Investition beträgt
1990 Euro.

Da dieser Kurs über 6 Monate läuft, ist eine Ratenzahlung möglich. Diese beläuft sich auf 6 x 331,67 Euro. Die letzte Rate ist vor der Prüfung und Ausgabe des Zertifikats zu leisten.

Datei zum Download hier:

Seminar-Anmeldung